Logo
Unsere Zertifizierungen

Wir möchten unseren Kunden Sicherheit bieten. Die Gewissheit, dass Sie sich auf unsere Kompetenz und die bestmöglichen Leistungen verlassen können. Daher ist es nicht nur unser Ziel Ihre Erwartungen zu erfüllen, sondern diese zu übertreffen.

Um diese hohen Qualitätsansprüche gewährleisten zu können, setzen wir auf das Know-how unserer Kolleginnen und Kollegen und permanente Weiterbildungen. Folgende Zertifizierungen stärken unsere Kompetenz:

Revision

  • Certified Internal Auditor (CIA): eine Berufsbezeichnung, die von den im internationalen Institute of Internal Auditors (IIA) organisierten nationalen Berufsverbänden für Interne Revision verliehen wird
  • Certified Information Systems Auditor (CISA): die einzige weltweit anerkannte Zertifizierung im Bereich Revision, Kontrolle und Sicherheit von Informationssystemen mit internationalem Ansehen, da die Anforderungen hoch und weltweit identisch sind
  • Interner Revisor (DIIR):  Die berufsständische Grundlagenqualifikation ohne eine branchenspezifische Schwerpunktausrichtung dar und dokumentiert ein vertieftes Grundlagenwissen praxiserfahrener Revisoren
  • Prüfer für Interne Revisionssysteme (DIIR) (früher: akkreditierter Quality Assessor): Qualifizierung, um Prüfungen von Internen Revisionssystemen im Sinne des DIIR Revisionsstandards Nr. 3 (früher: Quality Assessment) durchzuführen
  • Prüfverfahrenskompetenz nach §8a BSIG: Berechtigung, um die Prüfungen nach § 8a BSIG bei Betreibern kritischer Infrastrukturen (KRITIS-Unternehmen) durchführen zu können.
  • Verbandsprüferexamen: Kompetenz um den Jahresabschluss bei dem Verband zugehörigen Kreditinstituten zu bestätigen.

Informationssicherheit

  • Certified Information Systems Security Professional (CISSP): vom International Information Systems Security Certification Consortium, Inc. (ISC) angebotene Zertifizierung
  • Geprüfter Mitarbeiter für IT-Sicherheit in der Sparkassen Finanzgruppe (Hochschule für Finanzwirtschaft und Management)
  • IT-Security-Beauftragter (TÜV): Nachweis über die Kenntnisse der relevanten Standards (wie ISO / IEC 27001 und IT-Grundschutz) und der Anwendung in der Praxis
  • Information Security Officer (TÜV): Nachweis über fundiertes, praxisnahes Wissen über Informationssicherheitsmanagementsysteme nach der ISO/IEC 27000-Reihe

Datenschutz

  • Certified Data Privacy Solutions Engineer (CDSPE): Die erste erfahrungsbasierte technische Zertifizierung und bewertet die Fähigkeit eines Technologie-Experten, "Privacy by Design" zu implementieren für Spezialisten mit ausreichender Erfahrung.
  • Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV: Nachweis über Fachkenntnisse im Bereich des Datenschutzes.
  • Datenschutzauditor DAS-TÜV: Nachweis über die Kenntnisse zur Durchführung von Datenschutzaudits.
  • Zertifizierung der Datenschutzqualifikation (GDDcert.): bestätigt die fachliche Kompetenz auf den Gebieten des Datenschutzrechts- und der Datenschutzorganisation, des technisch-organisatorischen Datenschutzes und des Datenschutzmanagements

Risikomanagement, Compliance, Geldwäsche

  • Certified AML & Fraud Officer: Zertifizierung für Beauftragte für die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen.
  • Certified Compliance Expert (CCE): bestätigt die fachliche Kompetenz in den Bereichen Corporate Governance, Risikomanagement, Compliance und Fraud Management
  • Certification in Risk Management Assurance (CRMA): bescheinigt Revisoren und Risikomanagement-Experten die Fähigkeit, die Komponenten der Unternehmenssteuerung und des Risikomanagements in Organisationen zu beurteilen und Optimierungsratschläge zu erteilen

Übergreifendes / Allgemeines

  • COBIT 5 Foundation: Nachweis über die Anwendungskenntnisse des internationalen Frameworks COBIT 5
  • ITL v3 und v4: Bestätigung der Kenntnisse über das ITIL Framework.
  • Projektmanagement-Fachmann (IPMA Level D): Nachweis über Wissen und Methoden des Projektmanagements
  • Zertifizierter Projektleiter: Nachweis über Wissen und Methoden des Projektmanagements
Referenzen
Referenzen

„Alle Kollegen empfanden die zweitägige Schulung zum Thema OSPlus Produktadministration als gut investierte Zeit. Mein persönlicher Eindruck wurde dadurch bestätigt. Erste Ideen, wie wir die neuen Ansätze zum Einsatz bringen können, sprudelten bereits kurze Zeit danach. Alle Kollegen – auch die, die meinten sie wären nicht so betroffen oder sie wüssten schon alles – haben bisher "Unbekanntes" als wertvolle Hilfestellung erkannt. Insbesondere das Stöbern im lebenden System war eine Hilfe.“

Gabriele Sarnow, stellvertretende Leiterin Interne Revision der Sparkasse Celle

Referenzen
Referenzen

„Seit über 10 Jahren haben wir die Bereiche Informationssicherheits-Management und Datenschutz an die s-consit ausgelagert. Insbesondere schätzen wir die problemlose Zusammenarbeit sowohl auf fachlicher als auch persönlicher Ebene. Die s-consit ist uns stets ein verlässlicher Partner!"

Joachim Dietmar Ziegler, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Parchim-Lübz

Referenzen
Referenzen

„Wir haben seit mehreren Jahren die Aufgabe des Informationssicherheitsbeauftragten an die s-consit ausgelagert und freuen uns über die stets reibungslose Zusammenarbeit. Zuverlässigkeit, Erreichbarkeit und hohe Fachkompetenz erleben wir im täglichen Umgang. Maßnahmen werden mit Augenmaß und partnerschaftlich umgesetzt. Weiter so!“

Jörg Winther, Leiter IT-Management der Sparkasse Münsterland Ost

Referenzen
Referenzen

„Die Strategieberatung wurde individuell auf unsere Bedürfnisse ausgerichtet und von den Mitarbeitern der s-consit professionell und zielorientiert umgesetzt. Die Strategieberatung der s-consit hat die zukünftigen Erfolge der Sparkasse somit aktiv beeinflusst.“

Horst Wanik, Vorsitzender des Vorstandes der Kreissparkasse Gelnhausen

Referenzen
Referenzen

„Unsere kurzfristige Anfrage auf Unterstützung im Bereich Rechnungswesen wurde unkompliziert umgesetzt. Der Einsatz der s-consit war eine absolut wertvolle und hilfreiche Unterstützung. Wir sind sehr zufrieden!“

Thomas Maus, Vorsitzender des Vorstandes der Kreissparkasse Schlüchtern

Referenzen
Referenzen

"Der Bericht zur DAW-Protokollauswertung durch die s-consit stellt für die Sparkasse einen enormen Mehrwert im Rahmen des IKS dar. Sie ist sehr übersichtlich gegliedert und konsolidiert die wesentlichsten Informationen aus den Tätigkeiten der Sparkassen Administratoren im Umfeld des 'Dezentralen Adminstrationswerkzeuges'. Die abgeleiteten Handlungsempfehlungen der s-consit aus der monatlichen Protokollauswertung unterstützen den IT-Verantwortlichen deutlich bei der Wahrnehmung seiner High-Level-Kontrollen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist meines Erachtens nach top! Ich werde das Produkt der s-consit bei passender Gelegenheit weiterempfehlen.“

Andreas von Oesen, Leiter IT-Organisation der Weser-Elbe Sparkasse

Referenzen
Referenzen

„Unser Ziel bei der Beauftragung der s-consit war neben der Sicherstellung der Jahresabschlusserstellung auch die Gewährleistung der vollständigen Funktionsfähigkeit des Fachbereichs. Dieses wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Wir bedanken uns für die äußerst gute Zusammenarbeit!“

Michael Scholz, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Donauwörth

Referenzen
Referenzen

"Die REV-Tools unterstützen uns, sodass wir die Abläufe im Rechnungswesen effizienter gestalten können."

Stefan Müller, Leiter Betriebswirtschaft/Planung, Kreissparkasse Schlüchtern

Referenzen
Referenzen

"Das Quality Assessment der s-consit hat die strategische Ausrichtung meiner Revisionsprozesse zur Prüfungsplanung, Berichterstattung und Mängelverfolgung bestätigt. Besonders profitieren konnte ich von den Hinweisen zur Ausgestaltung der Organisationsrichtlinien für die Interne Revision, die praktischen Beispiele aus anderen Sparkassen waren dabei sehr wertvoll für die Weiterentwicklung unserer Revisionsfunktion."

Stephan Thörmer, Abteilungsleiter Interne Revision der Sparkasse Barnim