Aktuelle Entwicklungen im Revisionsbereich

IARCA Roadshow 2017

Angesichts der anhaltenden Niedrigzinsphase, der zunehmenden regulatorischen Anforderungen und des hohen Kostendrucks stehen Vorstand und Führungskräfte permanent vor der Herausforderung, die Geschäftsprozesse Ihres Hauses zu optimieren und vorhandene Ressourcen bestmöglich einzusetzen.

Für den Revisionsbereich gibt es in diesem Zusammenhang unterschiedliche Stellhebel, die Prüfungseffizienz und den Mehrwert für das eigene Institut weiterzuentwickeln. Hierbei sind insbesondere zu nennen:

  • Strategische Ausrichtung des Revisionsbereichs
  • Revisionsprozesse
  • Revisionsmethodik

Wir werden im Rahmen einer Veranstaltung in Ihrer Region auf diese Themen eingehen, mögliche strategische Optionen und Entwicklungen im Bereich der Revisionsprozesse und -methodik vorstellen und mit Ihnen diskutieren.

Dabei wird ein thematischer Schwerpunkt die IARCA Sparkassen Prüfungsvorgehensweise und der COSO-(Risiko-) Managementprozess sein.

Wir werden nicht bei theoretischen Modellen stehen bleiben, sondern berichten über Erfahrungen aus der Praxis. Auch Vertreter von Sparkassen werden ihre Erkenntnisse aus der Umsetzung vorstellen.

Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Bitte merken Sie sich schon jetzt einen der folgenden Termine vor, jeweils von 09:30 bis 16:00 Uhr:

  • Potsdam – Donnerstag, 15. Juni 2017
  • Budenheim – Dienstag, 27. Juni 2017
  • Dortmund – Donnerstag, 13. Juli 2017
  • Landshut – Dienstag, 25. Juli 2017

Weitere Informationen erhalten Sie in den kommenden Wochen rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Wir freuen uns auf einen interessanten und inspirierenden Austausch mit Ihnen.