Logo
<p><u>Mit der</u><br /> s-consit<br /> arbeiten</p>

Mit der
s-consit
arbeiten

Peter Bollmann, Geschäftsführender Gesellschafter
Frank Lohrmann, Direktor Süddeutschland,

<p><u>Bei der</u><br /> s-consit<br /> arbeiten</p>

Bei der
s-consit
arbeiten

Torge Beckmann
Berater

Über uns
Das Unternehmen

Die s-consit GmbH wurde 2003 gegründet und ist seit 2011 inhabergeführt. Wir beraten mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen und Finanzdienstleister, darunter über 250 Sparkassen und Zentralinstitute der Sparkassen-Finanzgruppe.

Über uns
Unsere Unternehmensphilosophie

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Sie und Ihr Haus bei der durchgängigen und nachhaltigen Regulatorikkonformität sowie der Funktionsfähigkeit der betrieblichen Schlüsselpositionen zu unterstützen.

Über uns
Unsere Kunden

Dank unseres breit aufgestellten Fachwissens, sind wir in der Lage, unseren Kunden in vielen Bereichen zur Seite zu stehen. Entsprechend vielfältig sind auch unsere Projekte.

Newsletter
Regulatorik-Kompass
Unser Newsletter

Bleiben Sie mit uns in Kontakt: Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen und berichtet über Sonderthemen aus unserer Branche.

Aktuelles
Aktuelles
Termine
Meet s-consit
  • Fachtagung Informationssicherheit der Sparkassenakademie Hessen-Thüringen am 5. und 6. Juni 2019 in Erfurt
  • 4. Forum für Leitende Innenrevisoren der Managementakademie der Sparkassenfinanzgruppe am 5. und 6. Juni in Bonn
News

Kleine Helfer, große Wirkung: Die RevTools

Die, mit Blick auf die Erträge notwendige, Steigerung der (Prozess-)Effizienz von Sparkassen wird aus unserer Sicht nicht durch „einen großen Befreiungsschlag“ möglich sein, sondern aus vielen kleinen Schritten bestehen. Die RevTools sind einer davon...

News

Ethik für Revisoren: Eine neue Herausforderung?

Mit der fünften Novelle der Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) auch neue Erwartungen hinsichtlich einer angemessenen Risikokultur (AT 3) und der Entwicklung eines...

Aktuelles
News

Der Vorstand im Blickfeld: Die 44er Prüfung

Fragt man heute den Vorstand einer Sparkasse nach den großen Herausforderungen für Banken und Sparkassen, werden neben dem Niedrigzinsumfeld oftmals die strenge Regulierung und die fortschreitende Digitalisierung genannt.

News

Erfahrungsbericht „Unterstützung Rechnungswesen“: Ein Bericht aus der Praxis

Das Rechnungswesen stellt sich jährlich der Herausforderung, den Jahresabschluss mit der erforderlichen Sorgfalt und Qualität in der vorgegebenen Frist aufzustellen. Und die Interne Revision hat die anspruchsvolle Aufgabe, eine risikoorientierte...

Themen
Themen
Für das Beauftragtenwesen
Beauftragte
Übernahme der Funktion des Datenschutzbeauftragten

Das Thema Datenschutz steht immer mehr im Fokus der Öffentlichkeit. Insofern erwartet der Vorstand, auch vor dem Hintergrund der persönlichen Haftung, bei dieser Thematik ein Höchstmaß an Know-how und Professionalität.     

Für die Revision
Revision
Nachhaltige Unterstützung für Kompetenzengpässe (hohes Spezialistenwissen)

Wir haben Spezialisten für alle „komplexen“ Prüfungsthemen wie Melde- oder Rechnungswesen, Gesamtbanksteuerung / Risikocontrolling, IT-Prüfungen, Risikoklassifizierungsverfahren, Geldwäsche, WpHG/Compliance und mehr.

Für das Rechnungswesen
Rechnungswesen
Unterstützung im Rechnungswesen inkl. Jahresabschluss

Wir unterstützen Sie regelmäßig bei der Erstellung des Jahresabschlusses. Reduzieren Sie die Arbeitsbelastung Ihrer Mitarbeiter in diesem Zeitraum insbesondere durch Wegfall von Samstagsarbeit.

Themen
Für den Vorstand
Risikomanagement
Unterstützung bei 44er-Prüfungen

Insgesamt stellt die Regulierung eine nicht unerhebliche Belastung für Sparkassen und Banken dar. Die Anforderungen der Aufsicht sind heute deutlich höher als vor der Finanzkrise. Nicht nur die Umsetzung und Einhaltung der aufsichtlichen Anforderungen sind aufwendiger geworden, sondern auch der eigentliche Aufsichtsprozess. Damit sind unter anderem die Prüfungen der BaFin gemäß § 44 KWG gemeint.

Für das Risikomanagement
Risikomanagement
Beratung bei der Umsetzung akt. aufsichtsrechtlicher Anforderungen

Die Zunahme des Umfangs und der Komplexität der aufsichtsrechtlichen Anforderungen, insbesondere im Bereich des Risikomanagements, geht mit ungebremster Geschwindigkeit weiter – und ein Ende ist nicht in Sicht. Die nächste MaRisk-Novelle wird ebenso kommen wie die BAIT 2.0.

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung neuer aufsichtsrechtlicher Anforderungen.

Karriere bei s-consit
Karriere bei s-consit
Karriere

Wen wir suchen

Ganz gleich, ob (Wirtschaft-)Informatiker, Wirtschaftsjurist, Betriebswirt, Revisor, oder Bank-/Sparkassenmitarbeiter mit Fachexpertise: Interdisziplinäre Zusammenarbeit zeichnet uns intern wie extern aus.

Karriere

Was wir als Arbeitgeber bieten

Als inhabergeführtes Unternehmen bietet die s-consit die Vorteile eines erfolgreichen Mittelständlers: kurze Entscheidungswege, interessante Herausforderungen und vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten.

Karriere bei s-consit
Karriere

Aktuelle Stellenangebote

Alle Stellenangebote finden Sie hier!

Karriere

Wissenswertes zum Bewerbungsverfahren

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen! Damit wir uns vorab ein klares Bild von Ihnen und Ihren Fähigkeiten machen können, bitten wir Sie, diese Punkte bei Ihrer Bewerbung zu berücksichtigen.

Referenzen
Referenzen

„Während der bei uns durchgeführten Prüfung hat s-consit auch auf Erfahrungswerte aus anderen Sparkassen zurückgegriffen. Zusätzlich wurde die Möglichkeit genutzt, einen neuen Mitarbeiter in der Internen Revision zu Ausbildungszwecken bei der Prüfung mitlaufen zu lassen. Dies führte zu einer win-win-Situation. Wir sehen s-consit im Rahmen der beauftragten Prüfungen als Bestandteil der Internen Revision der Sparkasse.“

Vasco Jäger, Leiter der Internen Revision der Sparkasse Lüneburg

Referenzen
Referenzen

„Alle Kollegen empfanden die zweitägige Schulung zum Thema OSPlus Produktadministration als gut investierte Zeit. Mein persönlicher Eindruck wurde dadurch bestätigt. Erste Ideen, wie wir die neuen Ansätze zum Einsatz bringen können, sprudelten bereits kurze Zeit danach. Alle Kollegen – auch die, die meinten sie wären nicht so betroffen oder sie wüssten schon alles – haben bisher "Unbekanntes" als wertvolle Hilfestellung erkannt. Insbesondere das Stöbern im lebenden System war eine Hilfe.“

Gabriele Sarnow, stellvertretende Leiterin Interne Revision der Sparkasse Celle

Referenzen
Referenzen

„Seit über 10 Jahren haben wir die Bereiche Informationssicherheits-Management und Datenschutz an die s-consit ausgelagert. Insbesondere schätzen wir die problemlose Zusammenarbeit sowohl auf fachlicher als auch persönlicher Ebene. Die s-consit ist uns stets ein verlässlicher Partner!"

Joachim Dietmar Ziegler, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Parchim-Lübz

Referenzen
Referenzen

„Wir haben seit mehreren Jahren die Aufgabe des Informationssicherheitsbeauftragten an die s-consit ausgelagert und freuen uns über die stets reibungslose Zusammenarbeit. Zuverlässigkeit, Erreichbarkeit und hohe Fachkompetenz erleben wir im täglichen Umgang. Maßnahmen werden mit Augenmaß und partnerschaftlich umgesetzt. Weiter so!“

Jörg Winther, Leiter IT-Management der Sparkasse Münsterland Ost

Referenzen
Referenzen

„Die Strategieberatung wurde individuell auf unsere Bedürfnisse ausgerichtet und von den Mitarbeitern der s-consit professionell und zielorientiert umgesetzt. Die Strategieberatung der s-consit hat die zukünftigen Erfolge der Sparkasse somit aktiv beeinflusst.“

Horst Wanik, Vorsitzender des Vorstandes der Kreissparkasse Gelnhausen

Referenzen
Referenzen

„Unsere kurzfristige Anfrage auf Unterstützung im Bereich Rechnungswesen wurde unkompliziert umgesetzt. Der Einsatz der s-consit war eine absolut wertvolle und hilfreiche Unterstützung. Wir sind sehr zufrieden!“

Thomas Maus, Vorsitzender des Vorstandes der Kreissparkasse Schlüchtern

Referenzen
Referenzen

"Der Bericht zur DAW-Protokollauswertung durch die s-consit stellt für die Sparkasse einen enormen Mehrwert im Rahmen des IKS dar. Sie ist sehr übersichtlich gegliedert und konsolidiert die wesentlichsten Informationen aus den Tätigkeiten der Sparkassen Administratoren im Umfeld des 'Dezentralen Adminstrationswerkzeuges'. Die abgeleiteten Handlungsempfehlungen der s-consit aus der monatlichen Protokollauswertung unterstützen den IT-Verantwortlichen deutlich bei der Wahrnehmung seiner High-Level-Kontrollen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist meines Erachtens nach top! Ich werde das Produkt der s-consit bei passender Gelegenheit weiterempfehlen.“

Andreas von Oesen, Leiter IT-Organisation der Weser-Elbe Sparkasse

Referenzen
Referenzen

„Unser Ziel bei der Beauftragung der s-consit war neben der Sicherstellung der Jahresabschlusserstellung auch die Gewährleistung der vollständigen Funktionsfähigkeit des Fachbereichs. Dieses wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Wir bedanken uns für die äußerst gute Zusammenarbeit!“

Michael Scholz, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Donauwörth

Referenzen
Referenzen

"Die REV-Tools unterstützen uns, sodass wir die Abläufe im Rechnungswesen effizienter gestalten können."

Stefan Müller, Leiter Betriebswirtschaft/Planung, Kreissparkasse Schlüchtern